1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Juri Rescheto stürzt sich zum Ferienbeginn in das alljährliche Stauchaos

default

Ferienzeit - das heißt in Deutschland auch kilometerlange Staus auf den Autobahnen. In der Bundesrepublik sind rund 50 Millionen Fahrzeuge zugelassen. Dazu kommen Transitfahrer aus den Nachbarländern Polen, Niederlande, Österreich. Die Fahrt über die Autobahn ist in Deutschland für PKW gebührenfrei, Staus auf den Autobahnen sind ein deutsches Phänomen.

Stundenlanges Stop-and-Go zehrt an den Nerven aller Autoinsassen, der Stresspegel steigt, und gestresste Autofahrer machen Fehler, bauen Unfälle - und verursachen damit den nächsten Stau. Um diese Situation zu entzerren, setzt der größte deutsche Automobilclub Deutschlands, der ADAC, so genannte Stauberater ein. Sie beobachten die Staus, verteilen Snacks und Getränke an Autofahrer und informieren die Wartenden über die Staulänge und Ausweichmöglichkeiten. Reporter Juri Rescheto hat sich die Arbeit eines Stauberaters näher angeschaut.

Audio und Video zum Thema