1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Junge Leute künstlerisch aktiver als Ältere

Junge Leute zwischen 10 und 24 Jahren sind laut Statistik fast drei Mal so lange künstlerisch tätig wie über 24-Jährige. Während sich die Jüngeren im Durchschnitt 55 Minuten pro Woche unter anderem dem Musizieren, Theaterspielen und Malen widmen, wenden die Älteren dafür nur 20 Minuten auf, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte.

Die Zehn- bis Elfjährigen sind mit einer Stunde und 23 Minuten pro Woche künstlerisch am aktivsten. Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren investieren wöchentlich noch eine Stunde und 18- bis 24-Jährige rund eine Dreiviertelstunde in diese Tätigkeiten. Die Zahlen basieren auf einer Befragung von rund 12.600 Menschen in den Jahren 2001 und 2002.