1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Juncker von Finanzministern zum «Mr. Euro» gewählt

In Brüssel gibt es mit dem «Mr. Euro» ein neues Amt: Die Finanzminister der Euro-Zone wählten einstimmig den luxemburgischen Ressortchef Jean-Claude Juncker für zwei Jahre zum Vorsitzenden der Eurogruppe. In diesem Gremium versammeln sich die Finanzminister der zwölf Länder mit der Euro-Währung. Juncker, der auch Premierminister seines Landes ist, werde vom 1. Januar 2005 an als «Mr. Euro» amtieren, beschlossen die Minister bei ihrem Treffen am Freitag im niederländischen Scheveningen.

  • Datum 10.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Yab
  • Datum 10.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Yab