1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Juncker beugt sich dem Druck

Jean-Claude Juncker zieht Konsequenzen aus der Geheimdienstaffäre, die Luxemburg seit Monaten aufrüttelt. Als Regierungschef soll Juncker sein Amt vernachlässigt haben, sagen seine Gegner. Er habe tatenlos zugesehen, als Luxemburger Agenten bespitzelten und belauschten, sogar ihn selbst. Juncker beugt sich dem Druck im Parlament, und ist zum Rücktritt und Neuwahlen bereit.

Video ansehen 01:19