1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Julia Kipermann über: Waldsterben

Eiche Rustikal steht in den Wohnzimmern. In den Köpfen ist der Wald ein Ort für Träume und Ängste der Deutschen. Und faktisch ist er krank - Klimawandel und Umweltverschmutzung sind eine wachsende Bedrohung.

default

Julia Kipermann, geboren 1983 in Winnitza in der Ukraine, lebt seit 15 Jahren in Deutschland. Schon früh interessierte sie sich für Malerei und Kunst und begann 2004 das Studium der visuellen Kommunikation an der FH Düsseldorf. Sie hat ein Faible für andere Kulturen, Länder und wird sich nach ihrem Abschluß 2009 auf Typographie und Illustration konzentrieren.

WWW-Links