1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Julbord, Schweden

In Schweden gibt es zu Weihnachten kalte und warme Speisen vom Buffet.

12_12_20 DW Euromaxx Julbord

Julbord in Schweden

Weihnachtsschinken - mit Senfkruste:

1 Schweineschinken, ca. 4kg, gesalzen
5 Lorbeerblätter
5 Gewürznelken
Schwarze Pfefferkörner
1 Möhre
1 Zwiebel

Den Schinken mit den Gewürzen in einen Topf geben. Kaltes Wasser einfüllen und zum Köcheln bringen.

Bei etwa 70 Grad vier Stunden lang köcheln lassen.

Dann abkühlen lassen.

Die Kruste:

100 ml schwedischer Senf
2 Eigelb

50 ml Semmelbrösel
2 Esslöffel Senfpulver (Colman’s)

2 Esslöffel braune Senfkörner

Alles inklusive der halben Menge Semmelbrösel miteinander verrühren und auf den Schinken aufstreichen. Dann den Rest der Semmelbrösel darüberstreuen.

Den Schinken 20 Minuten lang bei 200 Grad Celsius in den Backofen geben.

Erst nach dem Auskühlen aufschneiden.


Hering in Senfsauce

1 kg gesalzener Hering
etwa 5 Stunden lang in kaltem Wasser wässern

Zubereitung der Lake

Mischverhältnis:

1 Teil Essig
2 Teile Zucker
3 Teile Wasser
2 Gewürznelken
2 Lorbeerblätter
Schwarze Pfefferkörner
1 Möhre
1 rote Zwiebel

Alles zusammen aufkochen und wieder abkühlen.

Den Hering in Stücke schneiden und in die Lake geben.

3-4 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

Hering aus der Lake nehmen und das Senfdressing zubereiten.

100 ml Dill-Honig-Senf-Sauce
50 ml schwedischer Senf
50 ml fein geschnittener Dill
2 Esslöffel braune Senfkörner
2 Esslöffel der Lake
1 Esslöffel Senfpulver (Colman’s)

Die Heringsstücke in das Senfdressing geben und gut umrühren.

Dann 2-3 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.