1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Jugenddrama in neuem Gewand

Mit neu getexteten Songs des Rappers SPAX wird der Jugendklassiker "Frühlings Erwachen" nach Frank Wedekind von der Landesbühne Hannover aufgeführt. Anstatt sich möglichst eng an die Vorlage von 1891 zu halten, wird experimentiert: Die Schauspieler rappen live auf der Bühne und parallel laufen Film-Ausschnitte auf einer Leinwand.

Bei seiner ersten Zusammenarbeit mit einem Theater wollte der Rapper nach eigenen Angaben Texte schaffen, mit denen sich das Publikum identifizieren kann. Während SPAX die musikalische Leitung für das Projekt übernahm verknüpfte Regisseur André Bastian die Rap-Texte und das Jugenddrama von Wedekind noch mit einer eigenen Rahmenhandlung, die in Video-Projektionen erzählt wird.

Das Stück "Frühlings Erwachen 2003" ist bis zum Frühjahr 2004 an der Landesbühne Hannover zu sehen. Die nächste Aufführung ist am 19. Oktober.