1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Judo-Olympiasiegerin Bönisch raus

Yvonne Bönisch hat die letzte Chance auf den Gewinn der Bronzemedaille beim olympischen Judo-Turnier verspielt. Die Olympiasiegerin von Athen 2004 ist im Leichtgewicht (Klasse bis 57 kg) in der Hoffnungsrunde ausgeschieden, weil sie ihr zweites Hoffnungsrunden-Duell gegen die Französin Barbara Harel mit einer kleinen Wertung (Koka) verloren hat. Das erste Trostrunden-Duell gegen die Mongolin Erdenet-Od Khishigbat hatte die 27 Jahre alte Potsdamerin mit einem halben Punkt (Waza-ari) gewonnen. Bönisch musste den Umweg über die Hoffnungsrunde nehmen, weil sie in ihrem Auftaktkampf gegen die Italienerin Giulia Quintavalle den Kürzeren gezogen hatte.