1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Journal Reporter: Schwarz arbeiten in Deutschland

In vielen deutschen Großstädten gibt es den sogenannten Arbeitsstrich. Männer und Frauen aus dem Ausland bieten ihre Arbeitskräfte an, sind Tagelöhner ohne Rechte. Sie arbeiten ohne Versicherungsschutz und ohne Steuern zu zahlen.

Video ansehen 12:06

In vielen deutschen Großstädten gibt es den sogenannten Arbeitsstrich. Männer und Frauen aus dem Ausland bieten ihre Arbeitskräfte an, sind Tagelöhner ohne Rechte. Sie arbeiten ohne Versicherungsschutz und ohne Steuern zu zahlen. Ihre Auftraggeber besorgen ihnen Unterkünfte zu überzogenen Mieten und zahlen den versprochenen Lohn nur teilweise oder gar nicht. Die Ausgebeuteten sind oft Menschen aus Osteuropa, die in ihrer Heimat keine Arbeit finden, aber Familien ernähren müssen. Das Leben in Deutschland wird für sie zur Qual, doch oft fehlt sogar das Geld, wieder zurück in die Heimat zu reisen.