1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Journal Reporter - Der gefährliche Kampf gegen Polio in Pakistan

Hilfe unter Lebensgefahr: Der Kampf gegen Polio in Pakistan. Eine Reportage von Gábor Halász

Video ansehen 12:08

Krankenschwester Khalida beeilt sich: "Ja, ich habe Angst. Ich hänge an meinem Leben. Aber wenn wir sagen, wir machen die Arbeit nicht, dann verlieren wir unseren Job."

Die Frauen sind beim Staat angestellt, der zwingt sie, Kinder gegen Polio zu impfen. Aber der Staat kann sie kaum schützen. Wenige Polizisten sollen ihnen helfen: Manche tragen ein Gewehr, andere nur einen Stock. Viel zu wenig, denn: Viele Extremisten halten die Helfer für westliche Spione. Andere glauben, der Impfstoff sei aus Affenblut oder mache die Menschen impotent. Immer wieder werden Impfhelfer ermordet oder entführt.

Die Polio-Fälle nehmen wieder zu. 100 Neu-Erkrankungen im vergangenen Jahr wurden gezählt. Pakistan ist eines von drei Ländern, wo die Kinderlähmung noch nicht ausgerottet ist. Ärzte fürchten, dass Polio von hier aus wieder in die Welt getragen werden könnte.