1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Interview

Journal Interview mit Otto-Pérez Molina, Präsident von Guatemala

Politikwechsel in Guatemala: Keine Macht der Gewalt? Im Gespräch: Der gewählte Präsident von Guatemala Otto Pérez Molina.

default

Der neu gewählte Präsident Guatemalas, Otto Perez Molina, sagt Krimminalität und Gewalt den Kampf an. "Unter dem Slogan mit 'harter Hand' verstehen wir die Null-Toleranz-Politik gegenüber Delinquenz und Korruption und die Null-Toleranz-Politik gegenüber dem Rechtsbruch als Eckpfeiler unserer Politik", sagt er im Interview auf DW-TV.

Audio und Video zum Thema