1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Interview

Journal-Interview mit Markus Löning, Menschenrechtsbeauftragter der Bundesregierung

Zwischen Wut und Hoffnung: Wie können Menschenrechte verteidigt werden?

default

Ohne Hoffnung kann man diesen Job nicht machen und manchmal empfindet er auch nur "blanke Wut", sagt Markus Löning im Interview auf DW-TV. Er ist seit einem halben Jahr Menschenrechtsbeauftragter der Bundesregierung. Auf seinem Schreibtisch landen die Berichte über verfolgte Minderheiten, Folteropfer und Steinigungen. Wie er sich für die Menschenrechte einsetzt, schildert Löning im DW-TV Interview.

Audio und Video zum Thema