1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Interview

Journal Interview mit Jörg Rocholl, Finanz- und Wirtschaftswissenschaftler

Hilfe für Griechenland: Stabilität für die Eurozone?

default

"Ich glaube, dass die Lage in Griechenland sich erst einmal deutlich beruhigen wird"- sagt Jörg Rocholl im DW-TV Interview, "die größere Frage wird sein, ob sich die Aufmerksamkeit der Märkte wieder auf andere Länder, wie Portugal oder Spanien richten wird. Und das wird dann wohl für größere Unruhe sorgen als die tatsächliche Lage in Griechenland", so der Finanz- und Wirtschaftsexperte Jörg Rocholl von der School of Management and Technology ESMT.

Audio und Video zum Thema