1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Interview

Journal Interview mit Hildegard Müller, Vorsitzende des Bundesverbandes der Energiewirtschaft

default

Sie war Staatsministerin im Kanzleramt und gilt als enge Vertraute von Angela Merkel. Das dürfte hilfreich sein um ihre jetzigen Ziele umzusetzen: Hildegard Müller wünscht sich von der neuen Regierung eine Energiepolitik aus einem Guss. Das sagt die Chefin des Energiebranchen-Verbandes im Interview auf DW-TV. Schon jetzt sind die Kompetenzen auf rund zehn Ministerressorts verteilt, so Müller. Und es geht ihr natürlich um die wirtschaftlichen Aspekte, den Klimaschutz und die Interessen der Verbraucher.

Audio und Video zum Thema