1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Jospin war im Internet noch Premierminister

Der ehemalige französische Premierminister Lionel
Jospin hat nach seinem Rücktritt im Mai zumindest virtuell fünf Monate lang weiterregiert. Auf der Internetseite der französischen Regierung tauchte auch der frühere sozialistische Innenminister Daniel Vaillant trotz der Amtsübernahme durch den konservativen
Premier Jean-Pierre Raffarin weiterhin als "virtuelles
Regierungsmitglied" auf, schrieb die Tageszeitung "Le Figaro".

Nach dem Bericht am Dienstag reagierten die ertappten
Regierungsbeamte rasch: Schon vom Mittag an gab es auf der Seite www.premier-ministre.gouv.fr von den sozialistischen Politikern keine Spur mehr. Der Zugang war vorübergehend gesperrt.

WWW-Links

  • Datum 02.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2iXd
  • Datum 02.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2iXd