1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Josef Nesvadba ist gestorben

Der tschechische Autor Josef Nesvadba ist am Dienstag im Alter von 78 Jahren in Prag gestorben. Das meldete die tschechische Nachrichtenagentur CTK. Nesvadba gehörte zu den populärsten Science-Fiction-Autoren Osteuropas, obwohl er viele Jahre hauptberuflich als Psychiater und Übersetzer und nicht als Schriftsteller gearbeitet hatte. Zu den bekanntesten Werken des am 19. Juni 1926 geborenen Nesvadba, der Medizin und Philosophie studiert hatte, gehört "Tarzans Tod", "Vampire Ltd." und "Hölle Benes". Einige seiner Bücher konnten in der kommunistischen Ära nur zensiert erscheinen.