1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Joschka Fischer joggt durch Helsinki

Bundesaußenminister Joschka Fischer und sein finnischer Kollege Erkki Tuomioja haben am Sonntag (24. August 2003) den Zehn-Kilometer- Lauf "Rund um Töölönlahti" Brust an Brust beendet. Zusammen mit tausenden Finnen waren der 55 Jahre alte Grünen-Politiker und sein ebenfalls leidenschaftlich joggender Gastgeber bei strömendem Regen zu der Strecke rund um das Zentrum der finnischen Hauptstadt gestartet.

Der 57-jährige Sozialdemokrat Tuomioja hatte vor Fischers Visite für Aufsehen gesorgt, als er in heimischen Medien erklärte, er wolle bei dem Lauf vor allem seinen deutschen Kollegen hinter sich lassen. Alles nur Spaß, hieß es später aus Regierungskreisen in Helsinki. Die Zeit der beiden für den Lauf wurde zunächst nicht mitgeteilt. Für den Nachmittag stand ein politisches Gespräch der beiden lauffreudigen Minister auf dem Programm.