1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Jon Martin aus Norwegen

Als warm hat der Norweger Jon Martin seinen ersten Tag in Deutschland in Erinnerung. Sein Hobby – Kirchenmusik – will er bei einem Studium in Deutschland vertiefen. Als Stadt kommt für ihn da nur eine in Frage ...

Audio anhören 02:04

Jon Martin aus Norwegen – das Porträt als MP3

Name: Jon Martin

Land: Norwegen

Geburtsjahr: 1997

Beruf: Schüler

Ich lerne Deutsch, weil …
ich die Sprache sehr schön finde und sich viele deutsche und norwegische Wörter ziemlich ähneln. Die Grammatik aber bleibt schwierig.

Mein erster Tag in Deutschland war …
sehr spannend. Ich war zwar ein bisschen müde und es war ziemlich warm, aber ich finde das Land toll.

Das ist für mich typisch deutsch:
Fußball und Essen. Fußball, weil er sehr populär ist und Essen, weil es viele leckere Speisen gibt.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Leipzig, weil ich Klavier und Kirchenorgel spiele. Und ich weiß, dass Leipzig eine gute Musikhochschule hat.

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsele:
„Werden“ und „bekommen“, weil „to become“ in Englisch „werden“ bedeutet.

Mein Tipp für andere Deutschlerner:
Viel Deutsch sprechen, deutsche Bücher lesen und deutsche Filme sehen!

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads