1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ausbildung

Job und Nachwuchs

Eine Chance für junge Mütter und Väter: Wer sich um den Nachwuchs kümmern muss, kann eine Ausbildung in Teilzeit absolvieren.

Die DW bietet eine Teilzeitausbildung an.

Die DW bietet eine Teilzeitausbildung an.

Die Deutsche Welle bietet speziell für Eltern und Personen, die einen Angehörigen pflegen und entsprechend weniger Zeit für eine klassische Vollzeitausbildung haben, eine Ausbildung in Teilzeit an.

DIE TEILZEITAUSBILDUNG

  • kann grundsätzlich in allen Ausbildungsberufen absolvieren werden (je nach Ausbildungsberuf
    bedarf es besonderer Abstimmungen)
  • ermöglicht es, die Arbeitzeit auf 75% zu reduzieren
  • startet mit den regulären Ausbildungsjahrgängen -  jedes Jahr im Herbst
  • hat prinzipiell die gleichen Anforderungsprofile einer Vollzeitausbildung
  • der Ausbildungszeitraum beläuft sich i.d.R. auf drei Jahre

Die Deutsche Welle unterstützt die Stadt Bonn und das Land Nordrhein-Westfalen mit dem Projekt „ModUs“ (Modulares Unterstützungssystem für Mütter, Väter, Kinder und Betriebe). Bei „ModUs“ werden die Teilnehmer/innen individuell gecoached, sie erhalten Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung und werden auf den beruflichen Alltag vorbereitet.
 

HABEN SIE ALLGEMEINE FRAGEN ZUR AUSBILDUNG?

Die Redaktion empfiehlt

  • Autorin/Autor PA/Aus- und Fortbildung
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/LMPH
  • Autorin/Autor PA/Aus- und Fortbildung
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/LMPH
Dagmar Labude (DW)

KONTAKT

Dagmar Labude | T. +49.228.429-2287 | ausbildung@dw.com