1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Job-Abbau bei GM

Der US-Autokonzern General Motors (GM) will einem Bericht der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung' zufolge bei seiner deutschen Tochter Opel 6000 bis 7000 der rund 32.000 Arbeitsplätze streichen. Bei der Sanierung des verlustreichen Europageschäfts von GM werde Opel vermutlich die Hauptlast tragen, berichtete das Blatt in seiner Dienstagausgabe. Für das gesamte Europageschäft seien als neue Zielgröße 50.000 Stellen vorgesehen. Derzeit beschäftige GM Europe 62.000 Mitarbeiter. GM wird den Sanierungsplan Unternehmenskreisen zufolge voraussichtlich am Donnerstag vorlegen.

  • Datum 12.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5hfu
  • Datum 12.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5hfu