1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Medienentwicklung

Jetzt anmelden: Deutsche Welle Media Dialogue 2014

Die Entwicklung der Medien in Kenia steht im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Symposiums Deutsche Welle Media Dialogue am 21. Mai 2014 in Bonn. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Die Medienlandschaft Kenias ist regionaler Vorreiter und Problemfall zugleich. Einerseits garantiert die neue Verfassung von 2010 ein bis dahin unbekanntes Maß an Unabhängigkeit. Auf der anderen Seite gibt es erhebliche Hindernisse auf dem Weg dorthin: die Dominanz weniger Medienunternehmen und ihre politischen Interessen, tiefgreifende Änderungen in der Mediengesetzgebung und -regulierung sowie unzureichende journalistische Standards.

Die DW Akademie lädt gemeinsam mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am 21. Mai zum 5. Deutsche Welle Media Dialogue ein. Im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion und weiterführenden Sessions mit Medienexperten, Wissenschaftlern und Journalisten aus dem In- und Ausland stehen aktuelle Herausforderungen und Chancen des kenianischen Medienmarkts sowie die Ausbildungs- und Arbeitssituation von Journalisten. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Tagungssprache ist Englisch.

REGISTRIERUNG
Bitte melden Sie sich hier für den Deutsche Welle Media Dialogue 2014 an.

ORT
Deutsche Welle | Kurt-Schumacher-Str. 3 | 53113 Bonn | Germany

DATUM
21. Mai 2014

PROGRAM
Two sessions will explore the following areas:
Session 1 - Media legislation and media ownership in Kenya
Session 2 - Journalistic standards and ethnic politicization in Kenyan media coverage

Für weitere Informationen steht Ihnen das nachstehende Programm zum Download bereit.

Downloads