1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japans Zentralbank verstärkt Banken-Hilfe

Die japanische Zentralbank will die Banken des Landes vor der Gefahr von Börsenverlusten noch stärker als bisher schützen. Deshalb hat die Bank von Japan entschieden, die Summe für den Kauf von Aktienpaketen der Banken um eine Billion Yen - das sind rund 8 Milliarden Euro - auf drei Billionen Yen aufzustocken. Das soll die Gefahr für Japans angeschlagene Banken und Versicherer in Folge von Kursverlusten auf ihre hohen Aktienbestände verringern.
  • Datum 25.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Qdi
  • Datum 25.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Qdi