1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japans Wirtschaft legt zu

Japans Wirtschaft ist im vierten Quartal in Folge gewachsen. Wie die Regierung in Tokio am Montag auf vorläufiger Basis mitteilte, stieg das Bruttoinlandsprodukt zwischen Juli und September um eine hochgerechnete Jahresrate von 3,9 Prozent. Das entspricht einem Zuwachs im Vergleich zum Vorquartal von 0,9 Prozent. Die Regierung warnte jedoch vor den zunehmenden Risiken, der die japanische Wirtschaft ausgesetzt ist. Tatsächlich dauere die Stagnation an. Der rasant gestiegene Außenwert des Yen setzt der vom Export stark abhängigen Wirtschaft zunehmend zu. Hinzu kommt die weiter andauernde Deflation mit stetig fallenden Preisen.