1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japans Notenbank lässt Leitzins unverändert

Die japanische Notenbank hat den Leitzins am Donnerstag unverändert bei 0,25 Prozent gelassen. Die Entscheidung fiel mit sechs zu drei Stimmen. Die Währungshüter befanden sich dabei in der Zwickmühle: Zwar schreitet die Erholung der Wirtschaft voran, doch bereiten ein leichter Preisdruck und ein nur moderates Wachstum der Binnennachfrage Sorge. Die japanische Notenbank (BOJ) hatte zuletzt die Leitzinsen im Juli auf 0,25 Prozent angehoben. Angesichts der Konjunkturbelebung hatte die BOJ damals ihre jahrelange Nullzinspolitik beendet. Der Yen gab nach der Zinsentscheidung zum Dollar und zum Euro nach.
  • Datum 18.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9iwL
  • Datum 18.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9iwL