1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japans Industrieproduktion auf Rekordstand gestiegen

Die Industrieproduktion in Japan ist im November auf ein Rekordniveau gestiegen. Wie das Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) am Donnerstag auf vorläufiger Basis bekannt gab, stieg die Produktion um 0,7 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Die starke Auslandsnachfrage ermutigte die Industrie der zweitgrößten Wirtschaftsnation der Welt, ihren Ausstoß an Autos und elektronischen Produkten zu erhöhen. Analysten hatten allerdings im Durchschnitt der Erwartungen mit einem Anstieg von einem Prozent gerechnet. Die starke Produktion, steigende Verbraucherpreise und anziehende Konsumausgaben könnten laut Ökonomen die Zentralbank dazu veranlassen, die Zinsen möglicherweise bereits im Januar anzuheben.

  • Datum 28.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cZn
  • Datum 28.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cZn