1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japans Handelsbilanzüberschuss exorbitant

Der Überschuss in der japanischen Handelsbilanz ist im Januar im Vergleich zum Vorjahr um rund 400 Prozent gestiegen und hat damit die Analystenerwartungen übertroffen. Das Finanzministerium bezifferte den Überschuss am Montag in Tokio mit 507,1 Milliarden Yen, umgerechnet rund 3,8 Milliarden Euro. Analysten waren von 114,6 Milliarden Yen ausgegangen. Die Exporte erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahr um 11,3 Prozent und im Vergleich zum Vormonat saisonal bereinigt um 0,9 Prozent, wie das Ministerium weiter mitteilte.

  • Datum 23.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hpx
  • Datum 23.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4hpx