1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japans Exportwachstum schwächelt

Das japanische Exportwachstum hat sich im August weiter verlangsamt. Im sechsten Monat in Folge wirkten sich der starke Yen und die schwächelnde weltweite Nachfrage dämpfend aus, wie das japanische Finanzministerium am Montag bekannt gab. Zwar nahmen die monatlichen Exporte im Jahresvergleich um 15,8 Prozent auf 5,22 Billionen Yen (46,1 Milliarden Euro) zu. Doch im Juli waren die Ausfuhren noch um 23 Prozent gewachsen, um Juni um 28 Prozent. Das Abkühlen der Weltkonjunktur und die damit einher gehende Zurückhaltung beim Kauf japanischer Güter macht der Wirtschaft des Landes zu schaffen. Ähnlich wie Deutschland ist Japan stark auf Exporte angewiesen.