1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japans Exporte drastisch eingebrochen

Die japanischen Exporte sind wegen der lahmenden Weltwirtschaft dramatisch eingebrochen. Die Ausfuhren gingen im November im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 26,7 Prozent auf umgerechnet 42,3 Milliarden Euro zurück, wie das Finanzministerium am Montag in Tokio mitteilte. Der heftigste Einbruch seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1980 führte demnach zu einem Handelsdefizit von umgerechnet 1,8 Milliarden Euro. Mit einem Minus von 31,9 Prozent brachen vor allem die Autoverkäufe ein. Die Importe nach Japan gingen den Angaben zufolge um 14,4 Prozent zurück.