1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

THEMEN

Japanische Unternehmen auf Einkaufstour im Ausland

Japanische Unternehmensvorstände richten ihre Blicke verstärkt nach Europa und Nordamerika. Die Zahl von Fusionen und Übernahmen ausländischer Unternehmen stieg im vergangenen Jahr um rund 16 Prozent auf 333. Das sei der höchste Stand seit 1990, teilte das japanische Finanzhaus Nomura Securities mit. Während japanische Unternehmen im Jahr zuvor in Asien auf Einkaufstour gewesen seien, hätten sie ihr Augenmerk nun verstärkt auf Europa und Nordamerika gerichtet. So hatte Fuji Photo Film einen britischen Farbstoffhersteller gekauft und Sumitomo Corp einen US-Reifenhandel. Die Zahl der Fusionen und Übernahmen durch Japaner insgesamt, einschließlich heimischer Unternehmen, stieg im letzten Jahr um acht Prozent auf mehr als 2300.

  • Datum 13.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7mlc
  • Datum 13.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7mlc