1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japanische Notenbank bleibt auf Kurs

Die japanische Notenbank (BOJ) hat sich am Dienstag wie erwartet für eine unveränderte Geldpolitik ausgesprochen. Die Notenbank teilte nach der Sitzung ihres Führungsgremiums mit, das Ziel für die Höhe der Bankreserven bei der Zentralbank bleibe bei dem im Januar festgesetzten Volumen von 30 Billionen bis 35 Billionen Yen. Die Entscheidung sei einstimmig getroffen worden. Die Notenbank hatte angekündigt, an der lockeren Geldpolitik solange festhalten zu wollen, bis sich die Verbraucherpreise wieder stabilisiert haben.

  • Datum 16.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4np3
  • Datum 16.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4np3