1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japanische Firmen investieren kräftig

Japans Unternehmen haben zwischen Juli und September deutlich mehr investiert als erwartet. Wie das Finanzministerium am Freitag bekannt gab, stiegen die Kapitalinvestitionen im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres um 14,4 Prozent. Damit legten die Investitionen das sechste Quartal in Folge zu. Analysten gehen nun davon aus, dass die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt damit im dritten Quartal stärker als bisher angenommen gewachsen ist. Während es an den Finanzmärkten zuletzt Befürchtungen gab, dass Japan auf eine neue Rezession zusteuert, halten es Experten jetzt für möglich, dass die Regierung am kommenden Mittwoch das Wirtschaftswachstum für das dritte Quartal oben korrigieren wird. Bislang war die Regierung von einem Plus von 0,1 Prozent ausgegangen.
  • Datum 03.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wow
  • Datum 03.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5wow