1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japaner setzen auf Boeing

Die japanische Fluggesellschaft JAL hat sieben neue Maschinen vom Typ Boeing 767 bestellt. Die Flugzeuge des amerikanischen Herstellers sollen im Leasing-Verfahren betrieben werden, wie die Unternehmen am Montag in London bekannt gaben. Der Wert des Auftrags beträgt nach den einschlägigen Preislisten 850 Millionen Dollar, obwohl nicht auszuschließen ist, dass Rabatte ausgehandelt wurden. Das erste Exemplar der Passagiermaschinen mit 237 Sitzen soll im Laufe des Jahres 2004 geliefert werden.

  • Datum 02.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/424p
  • Datum 02.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/424p