1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japaner kaufen weniger Mitsubishis

Der japanische Autobauer Mitsubishi Motors erwartet laut einem Zeitungsbericht für das kommende Geschäftsjahr einen Absatzeinbruch auf dem heimischen Markt. Dabei gehe der Konzern von einem Absatzrückgang von rund zehn Prozent auf etwa 200.000 Fahrzeuge für das im April beginnende Geschäftsjahr 2008/09 aus, berichtete die Wirtschaftszeitung Nikkei am Freitag. Mitsubishi werde die Zahlen in der kommenden Woche bei der Vorstellung seines aktuellen Geschäftsplans für die kommenden drei Jahre nennen. Der Konzern leide - wie auch andere japanische Firmen - darunter, dass die im Durchschnitt immer älter werdende Bevölkerung Japans immer weniger Autos kaufe.