1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japaner greifen wieder an

Die japanischen Automobilhersteller werden nach Einschätzung des Finanzchefs des US-Autoproduzenten General Motors (GM), John Devine, mit Hilfe des schwachen Yen in Europa zu einer neuen Attacke blasen. "Sie werden auf dem europäischen Automarkt noch aggressiver agieren», sagte Devine dem «Handelsblatt». Nach seiner Einschätzung konzentrieren die europäischen Autobauer die Währungsdiskussion viel zu stark auf das Thema Export und das Kursverhältnis Euro-Dollar. Sie unterschätzten dabei die Gefahren des schwachen Yen für ihr Geschäft in Europa, sagte der Finanzexperte.

  • Datum 05.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4kfD
  • Datum 05.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4kfD