1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Japan-Schwerpunkt des Schleswig-Holstein Musik Festivals eröffnet

Mit einem Konzert des Festival-Orchesters unter Leitung von Christoph Eschenbach ist am Freitagabend (22.7.20059 in Lübeck der Japan-Länderschwerpunkt des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) eröffnet worden. Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) und der Staatssekretär im Tokioter Außenministerium, Itsunori Onodera, betonten zu Beginn die Bedeutung deutsch-japanischer Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft und Kultur.

Unter dem Motto "Japan - Inseln der Klänge" werden bis Ende August zahlreiche Musiker aus Japan fernöstliche Musik nach Norddeutschland bringen. Zur Eröffnung spielte die einst als Wunderkind gefeierte, inzwischen 34 Jahre alte Geigerin Midori den Solopart des ersten Violinkonzertes von Sergej Prokofieff, ein Werk mit immensen technischen Anforderungen. Eingebettet war dieses Stück europäischer Musik in zwei Werke von Toru Takemitsu, dem bekanntesten japanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Das Festival-Orchester, bestehend aus 124 jungen Musikern aus 22 Nationen, setzte die Filmmusik "Ran" mit ihren vollen - an Gustav Mahler erinnernden - Klängen begeisternd um.

  • Datum 23.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6x8g
  • Datum 23.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6x8g