1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Japan: Schwacher Zuwachs der Kreditvergabe

Die Kreditvergabe ist in Japan in den vergangenen zwölf Monaten so schwach gewachsen wie nie zuvor in einem Jahr. Sie legte zwischen September 2008 und August 2009 um 1,6 Prozent zu, wie Statistiken der japanischen Notenbank auswiesen. Zugleich nahm die Geldmenge um zwei Prozent und damit stärker zu als seit mehr als neun Jahren. Damit scheinen die in großen Mengen zur Verfügung stehenden Mittel nicht in neue Darlehen oder die Finanzierung neuer Investitionen zu fließen. Experten führen dies nicht zuletzt auf die mangelnde Nachfrage nach den Produkten der exportabhängigen Volkswirtschaft zurück. Zudem gilt die Entwicklung als Zeichen dafür, dass die Erholung der zweitgrößten Volkswirtschaft noch auf wackligen Beinen steht.