1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Jahrhundertealtes Christkind gefunden

Kurz vor Weihnachten haben Archäologen am früheren Standort des Potsdamer Stadtschlosses eine Christkindfigur aus dem 16. Jahrhundert gefunden. Das nur wenige Zentimeter große Christkind aus Ton liegt in einer Krippe und hält eine Weltkugel in der Hand, wie die Stadt Potsdam mitteilte. Die Figur zeugt wie viele andere Funde auf der 2500 Quadratmeter großen Grabungsfläche von der Potsdamer Alltagskultur im Mittelalter und in der frühen Neuzeit.

Bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts hatten auf dem Platz im Herzen
Potsdams Wohnhäuser und Wirtschaftsbauten gestanden. Sie verschwanden mit dem Ausbau des kurfürstlichen Schlosses. Der Prachtbau war im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt und später komplett abgetragen worden.

  • Datum 22.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9bNW
  • Datum 22.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9bNW