1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Jahrestag des "Costa Concordia"-Unglücks

Heute vor genau einem Jahr fuhr eines der modernsten und größten Kreuzfahrtschiffe der Welt an der italienischen Insel Giglio vor der toskanischen Küste vorbei. Viel näher als erlaubt. Die Costa Concordia rammte einen Felsen und begann zu sinken. Die Besatzung war hilflos, tausende Menschen gerieten in Panik, und von ihnen 32 starben. Diesen Tag werden die beteiligten vermutlich nie vergessen.

Video ansehen 01:36