1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Jahresinflation auf höchstem Stand seit sieben Jahren

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind 2001 wegen der
Kostenexplosion bei Nahrungsmitteln auf den höchsten Stand seit sieben Jahren gestiegen. Nach Angaben des Statistische Bundesamtes vom Dienstag betrug die Inflationsrate im Jahresdurchschnitt 2,5 Prozent, das war der höchste Stand seit 1994. Bis zum Jahresende ging die Rate allerdings deutlich zurück und lag im Dezember nur noch bei 1,7 Prozent. Die höchste Preissteigerung wurde im Mai mit
3,5 Prozent festgestellt. Deutlich billiger wurden Sprit und Heizöl. Die Preise für Nahrungsmittel sind nach Angaben der Experten vor allem wegen der BSE-Krise und der Maul- und Klauenseuchen überdurchschnittlich gestiegen, so wurde im Dezember ein Plus von 5,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr festgestellt.
  • Datum 15.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1hgk
  • Datum 15.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1hgk