1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Jaguar und Land Rover bald in indischer Hand?

Das weltweit billigste und auch sehr teure Autos sollen künftig aus einem Haus kommen. Das indische Unternehmen Tata Motors plant, die britischen Traditionsmarken Jaguar und Land Rover aufzukaufen - am Donnerstag bekamen die Inder nun auch offiziell den Status des bevorzugten Bieters vom US-Autobauer Ford zuerkannt, der die Marken seit Monaten abgeben will. Wenn Tata das Rennen macht, ist das ein historischer Moment für die Autoindustrie: Zum ersten Mal würde ein indischer Konzern einen großen westlichen Autobauer übernehmen. In Großbritannien ist der Mutterkonzern Tata Group, ein riesiger Mischkonzern, der von Tee bis Lastwagen alles herstellt, kein Neuling - und ein angesehener Geschäftspartner.