1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Jagd auf Elefanten

Elfenbein zur Verbrennung in Kenia (Foto:picture-alliance)

Ob als Klaviertaste, Schälchen oder Essstäbchen - Elfenbein ist nach wie vor ein heiß begehrtes Material

Das Wildern von Elefanten in Afrika hat in den letzten 20 Jahren stark zugenommen und das, obwohl der Handel mit dem weißen Gold seit vielen Jahren verboten ist. Doch das kostbare Material ist auf dem internationalen Markt immer noch heiß begehrt. Die Behörden sind oft machtlos und bekommen den Schmuggel kaum in den Griff, denn die Methoden der Händler werden immer gerissener. Vergangenen Juli entdeckten Kontrolleure rein zufällig 300 Kilogramm Elfenbein bei der Kontrolle eines Frachtflugzeugs in Nairobi. Ein glücklicher Zufall, denn die Schmuggelware war in Holzkisten verpackt, die wiederum als Särge getarnt waren.