1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Jagd auf Albinos

Albino-Mädchen (Foto: picture-alliance/dpa)

Bereits Albino-Kinder werden von Mördern verfolgt.

Albinos in Tansania leben gefährlich. Sie werden verfolgt, verstümmelt, ermordet. Seit etwa zwei Jahren machen Verbrecherbanden Jagd auf sie und verkaufen ihre Körperteile. Hintergrund: in der Zaubermedizin werden Albino-Haare und -Knochen verwendet. Nun sollen in Tansania drei Männer wegen eines tödlichen Überfalls auf einen Albino-Jungen hingerichtet werden. Ein Gericht hatte sie zum Tode verurteilt, weil sie den 14-jährigen Jungen attackiert und ihm die Beine abgetrennt haben sollen. og/db/epd

Die Redaktion empfiehlt