1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Jackie Chan: Hongkong goes Berlin

Action-Star Jackie Chan sucht zurzeit geeignete Drehorte für seinen neuen Film "In 80 Tagen um die Welt" in Berlin. Eine Großteil der Verfilmung von Jules Vernes Novelle werde in den Babelsberger Filmstudios gedreht, hieß es am Samstag im Berlinale-Journal "Screen". Im Frühjahr sollen dann weitere Szenen in Berlin und anderen Orten Deutschlands gedreht werden.

Regie bei dem Film wird Frank Coraci ("The Wedding Singer")
führen. "Ich mag die Geschichte wirklich", sagte Chan. "Es ist ein großes Abenteuer ohne Gewalt. Ich denke, es ist die richtige Zeit für so einen Film," meinte der in Los Angeles lebende Star aus China.