1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Ja-Wort am Anstoßpunkt

Jens Lehmann will, Christoph Daum auch, Arsène Wenger ebenfalls. Leeds United dagegen darf nicht. Und ein Barça-Spieler muss, vielleicht: ins Kittchen nämlich.

Arsène Wenger

Traumpaar: Arsène und Arsenal


FA entzieht Leeds United volle Mitgliedschaft

Nächster schwerer Schlag für Leeds United: Nach Insolvenz und Sturz in die Drittklassigkeit hat der Fußball-Verband FA dem dreimaligen englischen Meister nun die volle Mitgliedschaft entzogen. Grund für die Maßnahme sei laut FA, dass Gläubiger außerhalb des Fußballgeschäfts von den neuen Klub-Eignern noch nicht bezahlt wurden. Der Verein darf weiterhin in allen FA-Wettbewerben spielen, verliert aber sein Stimmrecht im Verband. Wegen der Insolvenz und des Besitzerwechsels musste Leeds die erste Drittliga-Spielzeit der Vereinsgeschichte bereits mit 15 Minuspunkten beginnen.

BVB mit Rekordgewinn

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat zweieinhalb Jahre nach der schwersten Krise der 98-jährigen Vereinsgeschichte das beste Wirtschaftsergebnis aller Zeiten erreicht. Deutschlands einziger börsennotierter Fußballclub schaffte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/2007 nach drei Geschäftsjahren mit zumeist tiefroten Zahlen die wirtschaftliche Wende und vermeldet mit 10,3 Millionen Euro einen neuen Gewinnrekord. Trotz des Rekordgewinns müssen die Aktionäre jedoch weiter auf eine Dividende warten.

Spanien will mit Puerta-Trikots auflaufen

Nach dem Herz-Tod von Antonio Puerta will Spaniens Fußball-Nationalmannschaft den Profi auf seinen Trikots ehren. Die Spieler des Tabellenführers der Gruppe F wollen in der EM-Qualifikation für die Partie am Samstag auf Island den Namen des früheren Sevilla-Profis auf jedes Dress drucken lassen. Außerdem wollen die Iberer mit einem Transparent zu Ehren Puertas in das Stadion laufen. Ein entsprechender Antrag wurde bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) gestellt.

Lehmann hat noch lange nicht genug

Nationaltorhüter Jens Lehmann will seine Länderspielkarriere möglicherweise doch bis zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika fortsetzen und das notfalls sogar als Nummer drei. Er überlege sich das, da er davon überzeugt sei, mit Deutschland bei der WM 2010 um den Sieg mitzuspielen, sagte der 37-Jährige von Arsenal London.

Verteidiger wirft mit Steinen

Innenverteidiger Oleguer Presas vom spanischen Vizemeister FC Barcelona drohen bis zu drei Jahre Haft ohne Bewährung. Der 27-Jährige wurde in seiner Heimatstadt Sabadell nahe Barcelona angeklagt, da er in einer Auseinandersetzung mit der Polizei mit Steinen auf die Ordnungshüter geworfen haben soll.

Heirat im Mittelkreis

Fußballtrainer Christoph Daum (53) hat heimlich geheiratet - im Mittelkreis des Kölner Stadions. Er gab seiner langjährigen Lebensgefährtin Angelica Camm (42) am Donnerstag (6.9.) am Anstoßpunkt der WM-Arena das Jawort. "Der eine Fußballverrückte will an der Mittellinie beerdigt werden - wir haben dort geheiratet", sagte Daum, der den Zweitligisten 1. FC Köln trainiert. Im Anschluss an die Trauung reiste das Paar nach Venedig.

Wenger bleibt "großer Liebe" treu

Arsène Wenger bleibt der "großen Liebe" seines Fußball-Lebens treu. "Mein Herz ist dem FC Arsenal verbunden. Er ist der Verein meines Lebens", sagte der Teammanager der Gunners anlässlich der offiziellen Bekanntgabe seiner Vertragsverlängerung am Freitag in London. Zuvor hatte sich der Franzose mit der Führung des Premier-League-Klubs auf drei weitere Jahre Zusammenarbeit bis 2011 geeinigt - ein Deal, der ihm umgerechnet 5,9 Millionen Euro jährlich bringen soll. (wga)