1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

J. K. Rowling will ihr Arbeitszimmer ausmisten

Harry-Potter-Autorin J. K. Rowling hat "Gute-Schreib-Vorsätze" für das neue Jahr gefasst. Als erstes wolle sie ihr Arbeitszimmer ausmisten, erklärte sie auf ihrer Web-Site. Es sei "eindeutig das unordentlichste Zimmer im Haus und vermutlich auch in unserer Straße". Ihr grause es regelrecht, "wenn ich daran denke, was wohl zum Vorschein kommt, wenn ich endlich am Boden all dieser schwankenden Müllstapel angelangt bin", schrieb die Autorin. Außerdem wolle sie sich bemühen, keine Notizbücher mehr zu verlieren. Sobald sie solche Aufzeichnungen verschlampt habe, merke sie, "dass ohne diese Einzelheiten das ganze nächste Buch armselig erscheinen würde". Rowling will nach eigenen Angaben demnächst mit der Arbeit für den siebten und letzten Harry-Potter-Band beginnen.

  • Datum 06.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7kzA
  • Datum 06.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7kzA