1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Bildung

Jürgen Bode bringt Unternehmen nach Afrika

Die Unis in Deutschland sollen internationaler werden. Deshalb gibt es für entsprechende Projekte mehr Geld und Aufmerksamkeit. Doch am Anfang internationaler Projekte steht oft die Idee und Initiative eines einzelnen.

Audio anhören 05:37

Jürgen Bode im Gespräch

Wer an einer Universität den Austausch mit Partneruniversitäten in anderen Ländern sucht, braucht Unterstützung. Häufig sind es einzelne Professorinnen und Professoren, die die Initialzündung für entsprechende Projekte geben. Unterstützung erhalten sie dann von Förderorganisationen oder sogar vom Bund. So ist es auch der Fall bei Jürgen Bode, der an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg für internationale Projekte zuständig ist. Er selbst kümmert sich als Professor für internationales Management besonders um Unternehmensgründungen in Ghana und anderen afrikanischen Ländern. Außerdem geht es ihm darum, den praktischen Anteil im Studium, wie er an deutschen Fachhochschulen üblich ist, auch im Curriculum der Partneruniversitäten zu verankern.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema