1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Jüngster belgischer Königssohn heiratet Bürgerliche

Der jüngste Sohn des belgischen Königspaars, Prinz Laurent, hat am Samstag (12.4.2003) seine bürgerliche Verlobte Claire Coombs geheiratet. Sichtlich bewegt musste der 39-Jährige gleich zwei Mal Ja sagen: Bei der Hochzeit im Rathaus von Brüssel antwortete er auf Französisch und auf Niederländisch auf die Frage des Standesbeamten. Tausende Neugierige hatten seit den frühen Morgenstunden auf dem Großen Markt gewartet, um dem Brautpaar zuzuwinken, als es sich auf dem Balkon des Rathauses zeigte.

Prinz Laurent war das letzte noch unverheiratete Mitglied der belgischen Königsfamilie. Er erwarb sich in den belgischen Medien den Ruf eines gerne über die Stränge schlagenden Liebhabers PS-starker Autos.

Prinz Laurents knapp elf Jahre jüngere Ehefrau Claire hat zwei Pässe: einen belgischen und einen britischen. Aufgewachsen ist sie zwar im Brüsseler Vorort Wavre, ihr Geburtsort Bath liegt aber in England. Sie hatte vor der Hochzeit angekündigt, weiterhin ihren Beruf als Vermessungstechnikerin in Wavre ausüben zu wollen.