1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IWF warnt vor Zinserhöhungen

Der Internationale Währungsfonds hat die Notenbanken weltweit aufgefordert, gelassen auf den Ölpreisanstieg zu reagieren. Die Zentralbanken sollten die Zinsen nur anheben, wenn es zu einer anhaltenden Inflation komme. Das sagte Raghuram Rajan, der IWF-Chefökonom, der Financial Times Deutschland. Nach Einschätzung von Rajan kann die weltweite Konjunktur den Ölpreisanstieg verkraften. Es gäbe keinen Grund, in Panik zu verfallen. Der derzeitige Konjunkturaufschwung wirke den negativen Effekten des Ölpreises entgegen.

  • Datum 08.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5A9B
  • Datum 08.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5A9B