1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

IWF warnt vor den Folgen eines weltweiten Währungskrieges

# ..und so zum Beispiel der eigenen Exportwirtschaft auf die Sprünge zu helfen. Jüngstes Beispiel ist Japan, das erst gestern den Leitzins von einem ohnehin geringen Niveau weiter gesenkt hat. Aber auch China steht in der Kritik, vor allem Europa und die USA werfen dem Land vor, seine Währung künstlich niedrig zu halten. Allerdings unternehmen gerade die Vereinigten Staaten eine Menge, um den Dollar zu verhindern.

Video ansehen 01:32