1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

IWF und Weltbank diskutieren über Schuldenerlass für arme Länder

In der amerikanischen Hauptstadt hat am Samstag (2.10.) die Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank begonnen. Die Vertreter der 184 Mitgliedsländer diskutieren in Washington unter anderem über einen umfassenden Schuldenerlass für die ärmsten Länder. Die sieben großen Industriestaaten (G7) hatten dafür bei ihrem Gespräch am Freitag jedoch keine weiteren Mittel in Aussicht gestellt. Sie äußerten die Sorge, dass der hohe Ölpreis die Weltkonjunktur gefährden könnte und verlangten mehr Transparenz an den Ölmärkten.